Drumherum
     

    Der Theaterverlag aus dem Sauerland, geleitet von Anke Kemper mit Vertretung in Österreich durch Erika Kapeller.
    "Man muss schon ein bisschen verrückt sein und die Leidenschaft für das Theater mit ganz viel Liebe würzen, um einen Theaterverlag ins Leben zu rufen."
    Anke Kemper steht für alle, die mutig sind ausgetretene Pfade zu verlassen und sich an Neues zu wagen.

    www.adspecta.de


    Die Marke GROLLUNDSCHMOLL hat Peter Futterschneider im Jahr 2015 ins Leben gerufen. Seit 1995 ist er im Amateurtheater aktiv. Die Veröffentlichung der 17 Jahre lang in einer Schublade ruhenden Komödie "Der letzte Amtmann" sowie das erste eigene Bühnenmärchen "7 auf einen Streich" waren die Initialzündung für zahlreiche Bühnenstücke und bald auch Bücher. Die Riesen Groll und Schmoll aus "7 auf einen Streich" waren übrigens Namensgeber für sein Projekt. Seine Theaterstücke werden inzwischen vom Theaterverlag aspecta vertrieben. Gemeinsam mit Anke Kemper von adspecta als Zeichnerin wird bald mit "Im Land der Leuchtkäfer" die erste Geschichte von der Bühne in ein Buch gebracht.

    www.grollundschmoll.de


    Am 1. November 2015 wurde der Kelebek Verlag gegründet. Ein Verlag, der nicht nur den Namen "Schmetterling" (türkisch: Kelebek) trägt, sondern diesen auch in seinem Logo hat. So bunt wie Schmetterlinge, so vielfältig soll einmal das Verlagsprogramm werden. Aktuell sind Kinderbücher, Kurzgeschichten und Märchen im Sortiment. Wir sind jedoch ständig bemüht, unser Angebot zu erweitern. Ausschreibungen für Kurzgeschichten in verschiedenen Genre geben auch jungen Autoren die Chance auf einen Verlagsvertrag.

    www.kelebek-verlag.de


     

    Gerade wenn es um schlechte Laune und wie man sich davor schützen kann geht,
    dürfen die Mini-Sprachhelden nicht fehlen.
    Aus einer spontanen Laune heraus entwickelte Wolfram Weisse diese Seite, um mit Kindersprüchen, Schlaumeiereien und Seemannsgarn gute Laune zu verbreiten....

    www.mini-sprachhelden.de